Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich fang auch mal an

So, jetzt fang ich auch mal an zu bloggen, aber nur, weil ich von einer bestimmten Person "gezwungen" wurde. Naja, macht mir ja nichts aus. Wenn man mir sagt, dass es Spaß macht zu bloggen, wird es wohl nicht falsch sein. Ich werde es ja sehen. Jetzt weiß ich bloß nicht, was ich hier als erstes reinschreiben soll. Der Tag heute war relativ normal, bis auf jetzt: Meine Mum hat Geburtstag. Na toll! Mehr kann man dazu nicht sagen, denn bis jetzt ist alles Scheiße. Während die anderen da unten Kuchen essen, sitze ich hier oben und bastel an meinem Blog. Warum ich nicht mitesse? Ganz einfach: Ich habe keine Lust. Immer irgendwelche Familienfeiern oder sowas Ähnliches. Ich hasse sowas. Gründe? Hab ich genug: 1. Meine Mum trinkt sich dann immer zu und das kann ich ja erst recht nicht ab. 2. Ich bin immer der Blödmann, der alles falsch macht und nur angemeckert wird, weil ich ja immer alles Schuld bin. Und das ist auch der Hauptgrund, warum ich jetzt nicht mitesse. Meine Brüder gingen mir nämlich wieder so auf die Nerven. Naja, ist jetzt auch egal. Bin mal gespannt, wie der Tag noch so wird.

Woelfchen

24.2.07 18:52


Gestern

Also meine Mum hatte ja Geburtstag und der Tag gestern wurde einfach nicht besser. Ich saß lieber noch am PC und habe an meinem Design gearbeitet. Naja, was heißt Design? Eher nur an der Schriftart, damit man es ordentlich lesen kann, aber das ist nun nicht mehr nötig.

Später habe ich dann noch mit meiner Mum, die nätürlich schon zu war, meinen beiden Brüdern und der Freundin meines älteren Bruders Karten gespielt. Das war ganz lustig, denn wir haben um Geld gespielt.^^ Ich habe immerhin 30 Cent Gewinn gemacht. Also, wenn ich weiter so mache, werde ich sicher noch reich.^^ Und was haben wir gespielt? Ein ganz einfaches Spiel: Knack, Schwimmen, Feuer, 31 usw. Es hat viele Namen, doch wir nennen es nur Knack. Naja, das war es auch schon von gestern.

Heute ist noch nichts passiert also brauche ich dazu noch nichts schreiben. Vielleicht nachher nochmal. Also bis dann. =) 

Woelfchen

25.2.07 15:53


Langsam fang ich an...

Nach einem anstrengenden Schultag setze ich mich mal vor den PC und schreibe in meinen Blog. Was gibt es von der Schule zu erzählen? Nicht viel. Eigentlich! In der ersten Stunde hatte ich Physik, was mal zu meinen Lieblingsfächern gehörte, doch jetzt hasse ich es, aufgrund meiner Lehrerin. Ich habe es doch tatsächlich geschafft in einem Protokoll eine 4- zu schreiben, obwohl ich eine 2 auf meinem Zeugnis hatte. Naja, das ist nun schon eine Woche her. Wir reden über "Induktion" und "induzierte Spannung". Vielleicht sollte ich mir dazu noch ein wenig Stoff aus dem Netz besorgen. Dann hatte ich eine Freistunde und habe für Judith ihre Englischhausaufgaben gemacht, weil sie die nicht verstanden hatte. Man muss dazu sagen, dass sie zwei Jahre weniger Englisch hat als ich. Aber meine "Arbeit", was für mich eigentlich auch keine richtige war und nur 5 Minuten in Anspruch nahm, hat sich gelohnt. Judith war die einzige, die ihre Hausaufgaben richtig hatte. Naja, was heißt Judith? Ich war es ja. =P Kommen wir zu Mathe. Da kann man nichts zu sagen. Wir haben uns einen Vortrag über "Prismen" anhören müssen und die Gruppe, die das tun musste, hatte - zum Teil - keine Ahnung. Macht nichts. Währenddessen saß ich da und beobachtete meine Sitznachbarin, wie sie unser Plakat fertigstellte. Zu Latein kann man nichts sagen. Es war die letzte Stunde vor der Arbeit und ich bin kein Stück schlauer, was nun vorkommt. Wir mussten ja - naja, was heißt wir - einige mussten ja über einen Sitzplan diskutieren. Und nun mein Lieblingsfach: Englisch. Nein gar nicht. Das war ironisch gemeint und ich hoffe ihr versteht das auch. Ich bin ja nicht schlecht in Englisch, aber ich mag es nicht, weil unsere Lehrerin zu blöd dafür ist. Sie weiß nicht mal, was sie in der Arbeit korrigiert hat. Was heißt: Sie weiß nicht warum. Ich hatte übrigens eine 3- in der Arbeit, womit ich ehrlich gesagt nicht zufrieden bin, da ich auf dem Zeugnis auch hier eine 2 hatte. Aber wer bekommt mit einem Fehlerqoutienten von 4,2 noch eine 2? Wohl niemand. Wir müssen dringend Grammatik und Rechtschreibung wiederholen, aber laut meiner Lehrerin ist zu wenig Zeit vorhanden. Dafür bekommen wir umso mehr Hausaufgaben, womit ich jetzt gleich mal beginnen sollte, weil ich morgen Englisch habe. Und nicht nur das. Ich hoffe für euch, dass euer Tag nicht so schlimm war. Langsam fang ich an die Schule zu hassen, obwohl ich manchmal wirklich gerne hingehe. Aber was solls. Es sind nur noch dreieinhalb Jahre und dann habe ich hoffentlich mein Abitur geschafft.

Woelfchen

 

26.2.07 16:02


"Macht euren Scheiß doch alleine."

Endlich bin ich mit Hausaufgaben fertig und das meiste war natürlich Mathe. Der Grund ist ganz einfach: Nachdem wir zwei Stunden Musik/Kunst hatten, hatten wir Mathe. Natürlich hatte niemand die Hausaufgaben. Ich auch nicht, da ich lieber für die bevorstehende Lateinarbeit am Donnerstag gelernt habe. Man sah unserer Lehrerin, die zugleich unsere Klassenlehrerin ist, an, dass sie verdammt schlechte Laune hatte. Dann wollte sie die Hausaufgaben mit uns besprechen und es haben sich zwei Leute gemeldet, einschließlich mich, die gesagt haben, dass sie die Hausaufgaben nicht haben. Das gab erst mal einen Eintrag ins Klassenbuch. Stolz drauf bin ich ja nicht, aber die Frau ist echt krank. Dann kam auch schon ein Schüler an die Reihe. Der hat dann irgendwas falsch verstanden und wurde direkt voll angeschnauzt, worauf meine Lehrerin fragte, wer die Hausaufgaben denn komplett habe. Das war dann irgendwie niemand. Also ging sie rum - mit dem Klassenbuch - und schaute sich unsere halben Hausaufgaben an. Und was stellte sich heraus? Eine einzige Person hatte sie komplett. Falsche Aufgaben zählten nicht, sowie eine vergessene Teilaufgabe. Dies galt alles als nichtgemachte Hausaufgabe. Dann ging das Gemecker mal wieder los. Dann meinte sie nach 15 Minuten unterricht: "Macht doch euren Scheiß alleine." Daraufhin verließ sie den Klassenraum. Natürlich hat sie uns noch etwas aufgegeben, was wir morgen vor der ersten Stunde abgeben müssen. Und zwar sollen wir von der eigentlich Hausaufgabe ein Protokoll anfertigen. Das beinhaltet Rechenwege und Erklärung. Und das ganze sehr ordentlich. Ich hab für den ganzen Mist achteinhalb Seiten gebraucht und 2 Stunden oder so, wie es meine Lehrerin wollte. Und nun habe ich auch den Rest erledigt. Und für Latein hab ich natürlich noch nicht gelernt, wozu ich jetzt aber auch kein Bock mehr habe. Das war mal wieder so ein typischer Schultag, den ich nicht leiden kann.

Kommen wir zum zweiten Teil meines Eintrags. Ich will ja nicht nur über Schule reden.

Also nach dem Ganzen geht es mir irgendwie ziemlich scheiße. Naja, mir nicht so, aber anderen. Entweder sind sie krank oder haben andere Probleme. Ich versuch zu helfen, wo ich kann, aber ich denke, dass man auf meine Hilfe verzichten kann. Zumindest kommt mir das so vor. Leute ich will euch doch nur helfen, aber ihr wollt ja nicht. Vielleicht liegt es daran, dass es mir selbst eine Zeit lang scheiße ging. Ich habe es erstmal hintermir, obwohl ich doch sagen muss, dass mich meine ganzen Gedanken nicht in Ruhe lassen und doch Tag und Nacht quälen, aber ich versuch wenigstens, sie zu ignorieren. In letzter Zeit habe ich auch so komische Träume und träume ständig von irgendwelchen guten Freunden, okay ich sag mal eher Freundinnen. Die sind dann später tot oder ich werde von denen erschossen oder Ähnliches. Was hat das nun zu bedeuten? Kann mir das nicht mal jemand erklären, denn langsam bekomme ich Angst. Möglicherweise hat es was mit meinem Liebeskummer zu tun, weil Judith auch schon desöfteren in meinem Kopf herumschwirrte. Ich mag sie ja auch, nein ich bin verknallt. Ach, ist das wirklich so? Vielleicht sollte ich mir doch nochmal ein paar Gedanken machen. Ich habe nämlich auch irgendwie keine Ahnung und will nicht so recht. Eine Freundin mit 16? Ich finde das als unpassenden Zeitpunkt. Erstmal sollte ich die Schule hinter mir bringen und dann weiterschauen. Es wäre jetzt sowieso unsinnig, denn wenn ich jemanden haben will, dann für immer und nicht nur ein paar Monate und Wochen. Bei Judith wäre es aber auch der Fall, dass es nicht ewig hielte. Daher denke ich, dass man sich vorher doch lieber ein paar Gedanken mehr machen sollte, bevor man sich endgültig entscheidet oder etwas in den Kopf setzt.

Woelfchen

27.2.07 17:56


Ein Engel

Naja, nachdem es mir jetzt längere Zeit doch nicht so gut ging, hat sich es nun gebessert. Ich hab einen Engel. Und jeder, der jetzt sagt, es gibt keine Engel, ist einfach nur so schlecht, dass er keinen verdient hat. Und da ich einen Engel habe, bin ich jetzt überglücklich. Naja überglücklich ist ein bisschen übertrieben, aber mir geht es wieder besser. Es ist mir jetzt egal, was die anderen sagen, weil ich ja jetzt weiß, dass ich einen Engel habe. Dann seid ihr doch bestimmt alle nur neidisc. Also lasst mich in Ruhe, denn sonst werde ich euch noch bewisen, dass es auch Teufel gibt. Okay Leute jetzt hab ich mich kurz gefasst und ich denke, dass es auch für heute Abend reicht. Und noch einen lieben, schönen Dank an meinen Engel. =)

Woelfchen 

27.2.07 22:16


Feueralarm

Was für ein toller Tag. Unsere Klasse hat heute in Chemie einen Feueralarm ausgelöst. Und wie? Wir sollten verschiedene Feststoffe wie Kreide, Kekse, Gummibärchen oder Kondome verbrennen und eine Gruppe hat ein Ei verbrannt. Und daraufhin hat dann wohl der Rauchmelder reagiert.^^ Etwas zu gut eingestellt, würde ich sagen. Es war lustig, denn alle Klassen rannten nach draußen, denn es war keine Probe geplant. Und wir sind oben geblieben und haben auf den Hof geschaut, wo alle sich versammelten. Und alle, die eine Arbeit geschrieben haben, müssen die nun nachschreiben. Die Schule sollte uns dankbar sein.^^ Das war schon lustig.

Sonst gibt es zum Tag nichts zu sagen, außer, dass ich morgen Latein schreibe und sowas von keine Ahnung habe. Ich bin außerdem auch zu faul zum Lernen. Aber naja, ich mach das schon irgendwie. Alle, denen es schlecht geht, sollen sich doch bitte bei mir melden. Ich werde euch aufmuntern. Das heißt auch, dass es mir gut geht. Ich weise nochmal drauf hin: Ich habe einen Engel und du nicht. Hab euch alle lieb. Musste auch mal gesagt werden. Bis dann.

Woelfchen
28.2.07 18:57



Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren ------------------------------------------ Alina
Melissa ------------------------------------------ Mondfinsternis März 2007